© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2012
Aufnahmeantrag Satzung Werden Sie zum guten Geist des Rittergutes! Das   im   Jahr   1717   errichtete   Rittergut   Cattenstedt   wird   dem   Schaffenswerk   des   berühmten   Baumeisters   des   Barock,   dem Landesbaumeister   des   Herzogtums   Braunschweig-Wolfenbüttel   Hermann   Korb   (1656-1735)   zugerechnet.   Gleichzeitig   wurden das   Rittergut   und   die   Region   durch   die   fast   250   Jahre   dauernde   Schaffensperiode   des   rege   engagierten   Adelsgeschlechts   derer von Kropff geprägt. Der   dauerhafte   Erhalt   und   die   Pflege   solcher   Baudenkmale   sowie   der   dazugehörenden   Kulturgüter   sind   kostspielig.   Öffentliche Mittel   fließen   –   wenn   überhaupt   –   immer   spärlicher.   Deshalb   braucht   das   Rittergut   Cattenstedt   Freunde   und   Förderer,   die gemeinsam   dazu   beitragen,   dieses   bauhistorisch   bedeutsame   Gebäude-Ensemble   für   künftige   Generationen   in   gutem   Zustand zu erhalten. Wo   sich   viele   Förderer   zusammenfinden,   kann   auch   viel   erreicht   werden   –   sogar   mit   vergleichsweise   kleinen   Beträgen.   Die einmalige   Aufnahmegebühr   beträgt   10,-   €   und   der   Mitgliedsbeitrag   20,-   €   im   Jahr.   Ehepartner   zahlen   einen   Jahresbeitrag   von lediglich 10,- €. Engagieren Sie sich für den Erhalt einer jahrhundertealten Tradition. Der Förderverein Erhalt und Pflege des Baudenkmals Rittergut Cattenstedt e. V. braucht Ihre Unterstützung! Ihr  Christoph Herrfurth  Vereinspräsident
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2012
Aufnahmeantrag Satzung Werden Sie zum guten Geist des Rittergutes! Das   im   Jahr   1717   errichtete   Rittergut   Cattenstedt   wird   dem Schaffenswerk   des   berühmten   Baumeisters   des   Barock,   dem Landesbaumeister        des        Herzogtums        Braunschweig- Wolfenbüttel     Hermann     Korb     (1656-1735)     zugerechnet. Gleichzeitig   wurden   das   Rittergut   und   die   Region   durch   die fast     250     Jahre     dauernde     Schaffensperiode     des     rege engagierten Adelsgeschlechts derer von Kropff geprägt. Der   dauerhafte   Erhalt   und   die   Pflege   solcher   Baudenkmale sowie    der    dazugehörenden    Kulturgüter    sind    kostspielig. Öffentliche     Mittel     fließen     –     wenn     überhaupt     –     immer spärlicher.     Deshalb     braucht     das     Rittergut     Cattenstedt Freunde    und    Förderer,    die    gemeinsam    dazu    beitragen, dieses    bauhistorisch    bedeutsame    Gebäude-Ensemble    für künftige Generationen in gutem Zustand zu erhalten. Wo    sich    viele    Förderer    zusammenfinden,    kann    auch    viel erreicht     werden     –     sogar     mit     vergleichsweise     kleinen Beträgen.   Die   einmalige   Aufnahmegebühr   beträgt   10,-   €   und der   Mitgliedsbeitrag   20,-   €   im   Jahr.   Ehepartner   zahlen   einen Jahresbeitrag von lediglich 10,- €. Engagieren   Sie   sich   für   den   Erhalt   einer   jahrhundertealten Tradition. Der     Förderverein     Erhalt     und     Pflege     des     Baudenkmals Rittergut Cattenstedt e. V. braucht Ihre Unterstützung! Ihr  Christoph Herrfurth  Vereinspräsident